SUCHEN:

bis

Druselturm



Kassel
Kategorie:
Bauwerke & Denkmale

Termine:
*

Uhrzeit:
Uhr

Der 1415 erbaute Wehrturm verdankt seinen  Namen der Drusel, einem Bach, der im Habichtswald entspringt und unter der Stadtmauer hindurch in die Stadt hineinfloss.

Er erhebt sich zwischen Königsplatz und Martinskirche in der Obersten Gasse und diente ursprünglich als Gefängnis. Heute ist er eines der wenigen erhaltenen mittelalterlichen Bauwerke in Kassel und lässt noch die Ansätze der Stadtmauern erahnen.

Adresse:
Druselplatz
34117 Kassel

Längen- und Breitengrad:
51.3162837, 9.4996253