SUCHEN:

bis

Borkener Seenland

 

Das Borkener Seenland gehört zu den beliebtesten Naherholungsgebieten in Nordhessen und liegt umgeben von Wiesen und Wäldern inmitten der sanften Hügellandschaft des Kurhessischen Berglandes.

 

Die Seen sind aus ehemaligen Tagebaugruben der Braunkohlegewinnung entstanden und bilden heute den Mittelpunkt für vielfältige Freizeitaktivitäten.

 

Borkener See

 

Naturbadesee Stockelache

 

Singliser See

 

Gombether See

 

Wissenswertes

Die Geschichte des Braunkohle-Bergbaus, das Leben der Kumpel und die Wandlung des ehemaligen Industriestandorts mit Tagebaugruben und Kraftwerk zu einem attraktiven Naherholungsgebiet mit Seenlandschaft wird im Hessischen Braunkohle Bergbaumuseum anschaulich nachgezeichnet. Ein Teil der Ausstellung befindet sich im ältesten Gebäude der Stadt Borken, einem im Jahr 1473 erbauten Fachwerkhaus.

Auch interessant

 

Ausflugsziele