SUCHEN:

bis

Fritzlar

Die alte Dom- und Kaiserstadt hat einen gut erhaltenen und liebevoll restaurierten mittelalterlich geprägten Stadtkern, der noch heute von einem weithin intakten Mauerring umgeben wird. Neben dem von malerischen Fachwerkbauten umschlossenen Marktplatz ist auch der Dom mit Domschatz und Dommuseum besonders sehenswert.

Seinen Ursprung findet Fritzlar in einer Siedlung, die um das im Jahre 724 vom Heiligen Bonifatius gegründete Benediktinerkloster entstand. Am Kreuzungspunkt wichtiger frühmittelalterlicher Straßen gelegen, wurde Fritzlar zu einem bevorzugten Aufenthaltsort der deutschen Kaiser und Könige.

 

Aktivitäten & Sehenswertes

 

Fritzlarer Dom St. Peter

 

Grauer Turm

 

Ederauenlandschaft

Die von Flüssen und Bächen durchzogene Auenlandschaft mit naturbelassenen Auewäldern, Streuobswiesen und Teichen ist nur wenige Gehminuten von der Fritzlarer Innenstadt entfernt. Spazier, Rad- und Wanderwege laden dazu ein, die Natur zu geniessen (»Mühlengrabenpfad).

Stichwort-Suche von A-Z

»WEITERE FREIZEITANGEBOTE

 

Ausflugsziele
Benachbarte Orte